Veranstaltungen

November 2018 - Eingeladener Vortrag  der Katholischen Arbeitnehmerbewegung (KAB) und dem Kolpingwerk Trier zur Vortragsreihe „Arbeit 4.0“ im Karl-Marx Jahr, Trier.

Ellwart, T. Digitalisierung und Entgrenzung.

September 2018 - DGP-Kongress, Frankfurt

Happ, C. & Ellwart, T. (2018). Betreuen, Pflegen, Feedback geben – Erfolgsfaktoren vom Teamarbeit im sozialen Sektor. Vortrag beim 51. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPS), Frankfurt a.M.

Peiffer, H., Ellwart T. & Preckel, F. (2018). Empirische Differenzierung von akademischem Selbstkonzept und Selbstwirksamkeitserwartung im Hochschulkontext. Vortrag beim 51. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPS), Frankfurt a.M.

Jaster, C. & Ellwart, T. (2018). Formative Erfassung individueller Mitarbeiterbedürfnisse im Handwerk. Vortrag beim 51. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPS), Frankfurt a.M.

Ulfert, A., Schout, L., Antoni, C., Timm, I., Reuter, L., Berndt, J. & Ellwart, T. (2018). Informationsverarbeitung durch autonome Softwareagenten. Einfluss wahrgenommener Kontrolle auf Nutzungsabsichten. Vortrag beim 51. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPS), Frankfurt a.M.

Rynek, M., Semling, C. & Ellwart, T. (2018). Rollenbezogene Selbstwertbedrohung in kritischen Ausnahmesituationen. Bedrohungsursachen und Auswirkungen auf Teammotivation und -prozesse. Vortrag beim 51. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPS), Frankfurt a.M.

Juli 2018 - Interdisciplinary Network for Group Research Conference (INGRoup), Washington D.C.

Rynek, M. & Ellwart, T. Teams in critical adversity situations: Sources and consequences of threats to role-based self-esteem.

Juni 2018 - Big Data in Psychology Conference 2018, Trier

Ulfert, A.-S., Rynek, M., Peiffer, P., Clauß, E., & Ellwart, T. Theoretical and methodological issues in collecting and handling big data in organizational research.

22. März 2018

Mitarbeiterführung in Zeiten des Personalmangels: Kritische Situationen und Mitarbeitergespräche
Vortrag Thomas Ellwart & Christian Jaster, Handwerkskammer Trier » Weitere Informationen

28. Februar 2018
Wie Teams mit Ausnahmesituationen umgehen. Forschungsperspektiven und praktische Schlussfolgerungen
Vortrag Thomas Ellwart, Lions Club Trier-Basilika


11-2017 Konferenz "Neue Formen der Führung", LMU München
Eingeladener Vortrag von Thomas Ellwart zum Thema: Führung in reduzierter Arbeitszeit (FIRA). Machbarkeitsbewertung und Gesundheit.

09-2017 City Campus Illuminale, Trier
Die Abteilung Wirtschaftspsychologie präsentierte aktuelle Arbeiten zum Thema "Widerstandsfähig und gesund in kritischen Ausnahmesituationen" » Webseite City Campus

02-2016 Himmerroder Forum
Diskussionsrunde zum Thema "Das Problem mit der Zukunft aus der Sicht von Psychologie und Philosophie". Eingeladener Gast: Thomas Ellwart

01-2017 Forum Wirtschaftspsychologie / "psychology@work"
Unter dem Motto „psychology@work“ bot das Forum Wirtschaftspsychologie auch in 2017 ein breites Programm für interessierte Studierende im Bachelor und Master Psychologie der Universität Trier sowie für Personalverantwortliche aus Organisationen und Unternehmen. Wie in den Vorjahren organisieren wir unterschiedliche Formate zum Austausch und zur Vernetzung zwischen Studium, Wissenschaft und Praxis. » Weitere Informationen

11-2016. "Forget it" Anpassungsprozesse an wachsende Informationsmengen in Organisationen
Beim Besuch des rheinland-pfälzischen Wissenschaftsministers Prof. Dr. Wolf an der Universität Trier (9.11.2016) gaben die Profs. Christian Frings, Ingo Timm und Thomas Ellwart Einblicke in die zwei Trierer Projekte des DFG SPP 1921 "Intentional Forgetting in Organisationen" www.spp1921.de

09-2016 Chinesischen Gesellschaft Trier
Industrial-Organizational Psychology (Business Psychology): Perspectives for Evidence Based HR Management. Vortrag von Thomas Ellwart beim Besuch einer HR-Delegation aus Xiamen, Trier.

02-2016 - KPMG Diversity Summit
Team Diversity and Performance. Look beyond the Surface. Vortrag Thomas Ellwart zum KPMG Diversity Summit 2016, Luxembourg. »YouTube Diversity Summit 2016

02-2016 Forum Wirtschaftspsychologie 
Wie im Vorjahr unter dem Namen „Studierende im Dialog“ bietet das Forum Wirtschaftspsychologie Gelegenheiten zum Austausch in einer offenen und informellen Atmosphäre zwischen Studierenden und Personalverantwortlichen der Region. »Impressionen Forum WiP & AO-Infotag