Studienstipendien der Friedrich-Ebert-Stiftung

Noch bis zum 31. Oktober können sich Studierende auf ein Stipendium bewerben.

Noch bis zum 31. Oktober 2020 können sich Studienanfänger/-innen im Bachelor (vor oder zu Beginn des ersten Hochschulsemesters), sowie Deutsche und Bildungsinländer/-innen im Masterstudiengang (vor oder zu Beginn des ersten Semesters des Masterstudiums) sowie Geflüchtete für ein Studienstipendium der Friedrich-Ebert-Stiftung bewerben.

Bewerbungsvoraussetzungen:

  • gesellschaftspolitisches Engagement und Identifikation mit den Werten der Sozialen Demokratie
  • überdurchschnittliche Leistungen in Schule und Studium
  • Persönlichkeit - die FES sucht Bewerber/-innen, die Folgendes mitbringen: politisches Denken, Wissensdrang, Toleranz und Offenheit, Teamorientierung, Kritikfähigkeit, Selbstreflexion

Weitere Informationen:

Homepage der FES
Informationen zur Bewerbung
CAMPUSnews Artikel über Stipendiat/-innen der FES an der Universität Trier

Stipendienberatung der Universität Trier:

Dr. Agnes Schindler
schindler@uni-trier.de
stipendien.uni-trier.de