Unsere Kinder-Uni-Reporter/innen 2017

Auf dieser Seite stellen sich die Kinder-Uni Reporterinnen und Reporter 2017 vor. Sie berichten für euch von den Kinder-Uni Veranstaltungen, und ihr könnt ihre Berichte später im Trierischen Volksfreund lesen.

Christina

"Ich habe schon viele Kinder-Uni-Veranstaltungen besucht und freue mich auch in diesem Jahr auf weitere Veranstaltungen. Kinder-Uni-Reporterin wollte ich werden, weil mir die Veranstaltungen gut gefallen und ich mal Berichte darüber schreiben wollte. Letztes Jahr war ich sogar auch schon Kinder-Uni-Reporterin. Am meisten freue ich mich auf den City Campus!"

Jannis

"Ich habe letztes Jahr selbst an der Kinder-Uni teilgenommen und fand interessant, was darüber in der Zeitung stand!"

Justus

"Mir macht es Spaß, Leute zu interviewen und Berichte darüber zu schreiben. Ich schreibe auch Artikel für die Homepage meiner Schule (z.B. über den Besuch der Buchmesse, Buchtipps, über den Axolotl…). Außerdem fände ich es toll, wenn ich einmal hinter die Kulissen der Kinder-Uni schauen könnte. Ich habe auch schon Veranstaltungen der Kinder-Uni besucht."

Leo

"Im letzten Jahr habe ich bereits an einem Seminar der Kinder-Uni teilgenommen. Das hat mir sehr viel Spaß gemacht. Auch die Berichte in der Zeitung fand ich sehr interessant. Ich schreibe selbst gerne Geschichten und würde auch gerne einmal einen Artikel für eine richtigeZeitung verfassen."

Lorenzo

"Ich war noch nie Reporter und würde es gerne lernen, weil es mich interessiert. Meinen Brüdern hat es auch sehr gut gefallen. Außerdem war ich schon oft bei der Kinder-Uni. Am spannendsten war die antike Schule!"

Michael

"Ich erzähle gerne Geschichten. Ich höre gerne zu. Außerdem bin ich schon in der Schülerzeitung-AG der Grundschule am Dom Reporter. Auch Wissenschaft interessiert mich sehr. Daher möchte ich gerne Kinder-Uni-Reporter werden. Übrigens, meine letzte Reportage habe ich über die 13 größten Hunde der Welt geschrieben."

Paul

"Im Jahr 2016 habe ich zu erstem Mal die Kinder-Uni besucht. Die Vorträge und das Bienen-Projekt fand ich super toll. Nachdem ich von der Vorlesung 'Tutanchamun' zu Hause war, habe ich mich sofort hingesetzt und eine Hausarbeit geschrieben und bei der Kinder-Uni eingereicht. Das hat mir Spaß gemacht. Ich konnte die gelernten Dinge nochmal aufschreiben. Ich möchte Kinder-Uni-Reporter werden, weil man bei sehr vielen interessanten Vorstellungen und Projekten dabei ist."

Thomasz

"Mich interessiert fast alles: vom Universum über Vulkane und Chemie bis zu fernen Ländern und noch weiter zum Klimawandel. Natur, Geschichte und der Mensch faszinieren mich. Ich gucke oft Dokumentationen. Seit ein paar Jahren abonniere ich 'GEO-lino'. Es macht mir Spaß beim jährlichen "Zukunfts-Diplom" mitzumachen."