Ringvorlesung "Mittelalter in der Stadt"

Im Sommersemester 2016 organisierte die Professur für Mittelalterliche Geschichte (Prof. Dr. Petra Schulte) die öffentliche Ringvorlesung der Universität Trier, an der Kolleginnen und Kollegen der Geschichtswissenschaft, Germanistik, Kunstgeschichte, Rechtswissenschaft und der Theologischen Fakultät mitwirkten.

Unter dem Thema „Mittelalter in der Stadt“ präsentierten die Mitglieder des Trierer Zentrums für Mediävistik nicht nur ihre eigenen Forschungsarbeiten in der Stadt, sondern machten das Phänomen „Stadt“ selbst zum Mittelpunkt ihrer Ausführungen. Die unterschiedlichen Veranstaltungsorte der Vorträge betonten dabei die Vielfältigkeit des städtischen Raums, verwiesen auf gegenwärtige und vergangene Institutionen und schafften zugleich eine einzigartige Verbindung zwischen universitärer Gelehrsamkeit und städtischem Leben.

Wir danken unseren Kooperationspartnern für ihre Unterstützung!

Generaldirektion Kulturelles Erbe.
Burgen - Schlösser - Altertümer

Bischöfliches Priesterseminar Trier

Stadt Trier

Max-Planck-Gymnasium Trier

Frankenturm Trier