Highlights

Deutscher Lehrerpreis 2013 an unsere Doktorandin Doris Schmidt

 

Die Doktorandin des Faches „Biologie und ihre Didaktik“, Frau Doris Schmidt, wurde am 26.11.2013 in Berlin beim bundesweiten Wettbewerb "Deutscher Lehrerpreis – Unterricht innovativ" für ihr herausragendes pädagogisches Engagement ausgezeichnet.

Gemeinsam mit ihren beiden Kollegen Sönke Zankel und Lars Koesterke erhielt sie den mit insgesamt 5000 Euro dotierten ersten Preis.

Knapp 3500 Schüler und Lehrkräfte hatten sich in diesem Jahr an dem Wettbewerb beteiligt, der seit 2009 jährlich von der Vodafone Stiftung Deutschland und dem Deutschen Philologenverband initiiert wird.

Interview mit Doris Schmidt und Sönke Zankel

Mehr Informationen zum Deutschen Lehrerpreis finden Sie hier