Der Fachschaftsrat Psychologie (FSR-Psycho) setzt sich aus den gewählten StudentenvertreterInnen des Faches zusammen. Der FSR kümmert sich um allerlei Belange, die meist damit zu tun haben die Studienbedingungen zu verbessern, stehen Euch aber auch sonst mit Rat und Tat in (fast) allen Lebenslagen zur Seite. Aber auch Lehr- und Informationsangebote außerhalb der Uni, wie der „Psychotherapie Infotag“ oder das „Psychokino“ werden organisiert. Und einmal (oder zweimal) im Semester darf natürlich auch die legendäre Psycho-Party nicht fehlen!

Um auf den Punkt zu kommen: Es gibt viele verschiedene Aufgaben im FSR und Möglichkeiten, sich zu engagieren. Organisiert ist der Fachschaftsrat in Arbeitskreisen, die für die einzelnen Bereiche zuständig sind. Gewählt wird jeweils zu Beginn des neuen Wintersemesters. Wenn Ihr Interesse daran habt, Euch zu engagieren und dabei viel Spaß zu haben, könnt Ihr gerne auf unseren wöchentlichen Sitzungen immer montags um 20 Uhr im Biopsychologie-Institut am Johanniterufer vorbeischauen. Die Fachschaft freut sich über neue Mitglieder!

FSR Büro

Das FSR Büro mit Blick zur Tür

Der Raum D30 dient dem Fachschaftsrat Psychologie als Büro und Euch damit als Anlaufstelle für all Eure unbeantworteten Fragen. Während des Semesters gibt es für Euch Bürodienstzeiten, die Ihr an der Tür des Büros und im Internet auf unserer Seite einsehen könnt. In den Semesterferien ist immer an einem Tag von 12 bis 13 Uhr jemand dort. Ein Aushang in den Ferien informiert Euch über Genaueres.