Handbuch & Schulungen

Handbuch

Alle Funktionen von Typo3 sind im Handbuch ausführlich erklärt. Mithilfe von Screenshots werden die einzelnen Schritte zum Erstellen von Inhalten anschaulich dargestellt. Das Handbuch wird regelmäßig aktualisiert und an neue Versionen und Funktionen von Typo3 angepasst.

Schulungen in Typo3

Das ZIMK bietet regelmäßig Schulungen für Anfänger*innen und Fortgeschrittene an. Dabei geht es vor allem um die technische Handhabung von Typo3: Wie lege ich eine neue Seite oder einen neue Datensatz an, wie setze ich einen Link und wie füge ich ein Bild ein. Die Schulungen dauern in der Regel maximal zwei Stunden. Bitte melden Sie Ihren Bedarf direkt beim Typo3-Team an.

Workshop: Wie gestalte ich einen guten Internetauftritt?

Die Pressestelle bietet bei Bedarf und genügend Anmeldungen einen halb- bis ganztägigen Kurs an zu Aufbau, Text und Graphik für eine ansprechende Homepage.

Wen spreche ich mit meiner Seite an? Wie baue ich meine Seite auf? Sind meine Texte verständlich? Welche Elemente kann ich auf meiner Seite an welcher Stelle einfügen, um meine Inhalte gut „rüberzubringen“? 

In dem Workshop erhalten Sie Antworten auf diese und weitere Fragen und setzen das Gelernte direkt mit Unterstützung der Onlineredakteurin auf Ihrer Homepage um. Der Workshop bietet außerdem Gelegenheit weitere Fragen, zum Beispiel rechtlicher Art, zu klären, Rückmeldung zur neuen Homepage der Universität Trier zu geben und sich mit anderen Redakteurinnen und Redakteuren auszutauschen.

Inhalte

  • Aufbau und Gestaltung der Homepage
  • Zielgruppenansprache
  • Texten für die Homepage
  • Umgang mit Bildern und Graphiken
  • Einbindung von Multi- und Social Media
  • Rechtliche Hinweise
  • Neue Funktionen von TYPO3

Voraussetzungen

  • Grundkenntnisse in TYPO3
  • Registrierung als Redakteur/in auf der Homepage der Universität Trier

Kursleitung: Pressestelle

Teilnehmerzahl: mindestens 10, maximal 20

Termine/Ort: Für das Sommesemester 2018 stehen noch keine Termine fest.

Auskunft & Anmeldung: Bei Fragen zum Workshop oder Interesse an einem Kurs wenden Sie sich bitte an: presseuni-trierde