4. Trierer Forum zum Recht der Inneren Sicherheit - TRIFORIS

Terrorismusbekämpfung 2.0 - 4. TRIFORIS am 06. Juni 2017

Spätestens die jüngsten Ereignisse auf deutschem Staatsgebiet und/ oder mit deutschen Tätern und Tatopfern haben auf blutige Art und Weise deutlich gemacht, dass Deutschland längst mehr ist als ein bloßer Ruhe- und Rückzugsraum für ausländische Terrororganisationen. Insofern gilt es, über die Grenzen der akademischen Disziplinen und der Aufgabenbereiche der einzelnen Sicherheitsbehörden hinweg neue Erscheinungsformen und Bekämpfungsstrategien für die damit verbundenen Herausforderungen und Gefahren zu diskutieren und umzusetzen.

Dem schwierigen Spagat zwischen der Gewährleistung größtmöglicher Sicherheit für alle Bürger und der Wahrung unverzichtbarer Grundund Menschenrechte des Einzelnen hat sich das in Kooperation zwischen dem ISP und dem LKA Rheinland-Pfalz bereits zum vierten Mal stattfindende Trierer Forum zum Recht der Inneren Sicherheit (TRIFORIS) unter dem Titel „Terrorismusbekämpfung 2.0“ gewidmet. Dabei stand erneut das Bestreben im Vordergrund, den Dialog von Wissenschaft und Praxis zu fördern und eine Plattform zu schaffen, auf der von renommierten Experten über aktuelle Entwicklungen in verständlicher Form informiert werden kann.

Das Forum fand erneut in den Räumlichkeiten der Staatskanzlei Rheinland-Pfalz in Mainz statt.

Einzelheiten über das Tagungsprogramm können Sie dem Veranstaltungsflyer entnehmen.