Hier finden Sie alle relevanten Formulare zu den Zusatzzertifikaten zum Download.

Anerkennung von bereits erbrachten Studienleistungen aus dem eigenen Studiengang

Sie können sich bis zu drei Lehrveranstaltungen bzw. sechs SWS aus dem eigenen Studiengang anerkennen lassen. Bitte füllen Sie für jede Lehrveranstaltung ein eigenes Formular digital und vollständig aus und reichen den Ausdruck unterschrieben im ZfL ein.

Für alle Veranstaltungen muss ein Nachweis über die erfolgreiche Teilnahme (PORTA Ausdruck genügt) sowie ein Nachweis der Einschlägigkeit erbracht werden. Bitte weisen Sie uns nach, dass die von Ihnen besuchte Veranstaltung thematisch passend ist, entweder durch eine Bestätigung des Dozenten/ der Dozentin (Teilnahmebescheinigung siehe unten) oder - falls das nicht mehr möglich sein sollte - indem Sie uns die Inhalte der Veranstaltung darstellen.

▶︎ Anerkennung von bereits erbrachten Studienleistungen für das Zusatzzertifikat "Großregion"

▶︎ Anerkennung von bereits erbrachten Studienleistungen für das Zusatzzertifikat "Digitale Gesellschaft"


Teilnahmebescheinigung über den Besuch einer Veranstaltung im Rahmen des Zusatzzertifikats

Nach dem Besuch einer Veranstaltung aus dem Veranstaltungsverzeichnis füllen Sie bitte das entsprechende Formular digital und vollständig aus. Der Ausdruck ist unterschrieben beim Zentrum für Lehrerbildung einzureichen.

Bitte beachten Sie:

Bei allen Lehrveranstaltungen, die für das Zertifikatsstudium eingebracht werden, gelten die Regelungen der jeweiligen Veranstaltungsleitung zum Nachweis der erfolgreichen Teilnahme. Dabei können, je nach Veranstaltung, unbenotete Studienleistungen gefordert werden. Umfang und Art des Nachweises liegen im Ermessen der Dozentin/des Dozenten.
Studierende des Zusatzzertifikats sollten vorab mit den jeweiligen Dozent*innen klären, welche Art von Leistung von Ihnen erwartet wird, um einen Nachweis der erfolgreichen Teilnahme zu erhalten. Das kann von Fall zu Fall variieren.
Falls bei einer Vorlesung die aktive Teilnahme für die Bescheinigung ausreicht, könnte seitens der Teilnehmer*innen beispielsweise vorab eine Liste mit den Terminen erstellt werden und die Anwesenheit nach jedem Termin von den Kursleiter*innen abgezeichnet werden.

Bezüglich Fehlzeiten gilt die Anwesenheitsregelung der Veranstaltungsleitung.

▶︎ Teilnahmebescheinigung über den Besuch einer Veranstaltung für das Zusatzzertifikat "Großregion"

▶︎ Teilnahmebescheinigung über den Besuch einer Veranstaltung für das Zusatzzertifikat "Digitale Gesellschaft"


Zertifikat

Das Zertifikat wird nach Einreichung aller notwendigen Nachweise durch das Zentrum für Lehrerbildung der Universität Trier vergeben.

Wie ist das Zertifikat zu beantragen?

    1. Füllen Sie den Antrag auf Ausstellung des jeweiligen Zertifikats digital und vollständig aus.
    2. Vereinbaren Sie per E-Mail einen Termin im ZfL.
    3. Bringen Sie zu Ihrem Termin den unterschriebenen Antrag sowie alle Nachweise im Original
        und in Kopie mit.
    4. Bitte sortieren Sie die Nachweise entsprechend der Checkliste auf Seite 2 des Antrags.

▶︎ Antrag auf Ausstellung des Zusatzzertifikats "Lernen und Lehren in der Digitalen Gesellschaft"

▶︎ Antrag auf Ausstellung des Zusatzzertifikats "Leben und Lernen in der Großregion