Laborgespräche

Unsere Laborgespräche verstehen sich als ein offenes Forum für die Lehrerbildung an der Universität Trier. In Form einer regelmäßig stattfindenden Abendveranstaltung bieten die Laborgespräche im PhiLab einen Rahmen für Impulsvorträge und Diskussionen zu aktuellen Themen der Lehrerbildung. Neben Gastvorträgen ausgewiesener Experten in der Lehrerbildung berichten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus den Fachwissenschaften, Fachdidaktiken und Bildungswissenschaften über ihre didaktische und lehrerbildungsbezogene Forschung an der Universität Trier. Wir laden alle Mitglieder der Universität ebenso wie interessierte Gäste dazu ein, mit uns ins Gespräch zu kommen.

Wann?
Donnerstagsabends zwischen 18:15 Uhr und 20:00 Uhr
(in der Regel zwei- bis dreimal pro Semester)

Wo?
Raum B 12 (PhiLab), Campus I, Universität Trier

Programm für das Wintersemester 2017/18

  • Donnerstag, 11.01.2018
    Vielfalt und Einsatzmöglichkeiten digitaler Lehr- und Lernmaterialien
    Mechthild Wiesmann
    Universität zu Köln, Zentrum für Lehrerbildung
  • Donnerstag, 25.01.2018
    "Zwischen den Stühlen" - Film und Diskussion über die Herausforderungen des Referendariats
    Gespräch mit FachleiterInnen, ReferendarInnen und jungen Lehrenden
    Prof. Dr. Matthias Busch (Moderation)
    Universität Trier, Didaktik der Gesellschaftswissenschaften
    (Achtung: Beginn der Filmvorführung um 18 Uhr in HS 3!)
  • Donnerstag, 15.02.2018
    Weil eben nicht alles bleibt, wie es ist: Wie die Digitalisierung Schule und LehrerInnenbildung verändert
    Myrle Dziak-Mahler
    Universität zu Köln, Zentrum für Lehrerbildung

Alle Interessierten sind herzlich willkommen!

Das aktuelle Programm der Laborgespräche finden Sie hier auch zum Download.

Wenn Sie selbst eine Idee für einen Beitrag zu unseren Laborgesprächen haben (z.B. einen Vortrag zu einem aktuellen Forschungsprojekt), möchten wir Sie herzlich dazu einladen, ein Laborgespräch in Absprache mit uns zu gestalten. Wenden Sie sich dazu bitte an das Zentrum für Lehrerbildung (zfl@uni-trier.de).