Keine Präsenzveranstaltungen im Wintersemester 2020/21

Wie Sie der letzten E-Mail des Präsidenten vom 8. Dezember entnehmen konnten, wird es nun leider auch für die restliche Vorlesungszeit des Wintersemester keine Präsenzlehre geben.

Leider lässt das Infektionsgeschehen keine andere Entscheidung zu.

Wir hoffen, dass diese Maßnahmen dazu führen, dass im Sommersemester 2021 wieder Präsenz- oder zumindest Hybrid-Veranstaltungen möglich sein werden.

Wir wünschen Ihnen weiterhin ein erfolgreiches Semester. Bei Problemen oder Fragen, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren. Sie können trotz allem persönliche Einzel-Sprechstunden mit den Dozenten absprechen (Terminvereinbarung über das Sekretariat oder die Dozenten selbst). Bleiben Sie alle bei guter Gesundheit!

Astrid Majerus
(Sekretariat des Faches Klassische Archäologie)