Arbeit, Gesundheit & Daseinsvorsorge


Die Nennung der einzelnen Einrichtungen erfolgt in alphabetischer Reihenfolge.


Institut für Arbeitsrecht und Arbeitsbeziehungen in der Europäischen Union (IAAEU)

Das interdisziplinäre Forschungsinstitut hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Arbeitsrecht und die wirtschaftlichen und sozialpolitischen Rahmenbedingungen für Arbeitsbeziehungen in der Europäischen Gemeinschaft zu erforschen.

Weitere Informationen


Europäisches Zentrum für Psychotherapie und Psychotherapieforschung (EZPP)

Das Europäische Zentrum für Psychotherapie und Psychotherapieforschung (EZPP) ist eine Forschungs- und Koordinierungsstelle der Abteilung für Klinische Psychologie und Psychotherapie und eine Einrichtung des Fachs Psychologie im Fachbereich I der Universität Trier.  Das Ziel des EZPP ist eine kontinuierliche Weiterentwicklung und Nutzung von Synergien in der Lehre und Forschung, der Postgradualen Weiterbildung Psychologische Psychotherapie, der Doktorandenausbildung sowie der Fortbildung für approbierte PsychotherapeutInnen im Bereich der Psychotherapie und Psychotherapieforschung.

Weitere Informationen


Forschungsinstitut für Psychobiologie

Am Forschungsinstitut arbeiten in mehreren Abteilungen graduierte Psychologen, Biologen, Mediziner und Wissenschaftler verwandter Fachrichtungen an interdisziplinären Fragestellungen zu biologischen Korrelaten menschlichen Verhaltens. Ein thematischer Schwerpunkt des Forschungsinstituts liegt dabei auf der Erforschung von Stress.

Weitere Informationen


Internationales Health Care Management Institut (IHCI)

Zu den Forschungsschwerpunkten des IHCI gehören die Themenbereiche Gesundheitsmanagement und -logistik, Medizincontrolling sowie Wirtschaftsinformatik im Gesundheitswesen.

Weitere Informationen


Poliklinische Psychotherapieambulanz für Ausbildung, Lehre und Forschung (PALF)

Unsere Ambulanz bietet Ihnen umfassende diagnostische und psychotherapeutische Hilfe. Die Behandlungen entsprechen dem neusten Stand der Psychotherapieforschung. Die Behandlungskosten werden von den gesetzlichen und privaten Krankenkassen übernommen. Zudem wird in der Ambulanz intensiv in zahlreichen Projekten geforscht. 

Weitere Informationen


Psychotherapieambulanz für Kinder und Jugendliche

In der Psychotherapieambulanz für Kinder und Jugendliche findet eine enge Verzahnung zwischen Diagnostik, Therapie und Forschung zu psychischen Störungen im Kindes– und Jugendalter statt. Die Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich der Entstehung und Behandlung chronischer Schmerzen und emotionaler Störungen.

Weitere Informationen


Zentrum für Gesundheitsökonomie (ZfG)

Das ZfG hat zum Ziel, den Forschungs- und Wissenstransfer über die ökonomischen und sozialwissenschaftlichen Grundlagen von Gesundheitsdienstleistungen zu fördern und die gemeinsamen Kenntnisse sowohl in die Ausbildung der Studierenden des Fachbereichs IV als auch in die Weiterbildung der in Einrichtungen des Gesund­heitswesens Beschäftigten einzubringen.

Weitere Informationen