Neu in 2018: Forschungspaket aus dem Seminarraum in die Praxis

(Download aller Beiträge im pdf-Format in der Tabelle unten)

Idee. Im Masterseminar "Forschungsorientierte Vertiefung / Teamarbeit" (Track "Arbeits-, Organisations- und Sozialpsychologie", AOS) werden unter der Leitung von Prof. Ellwart wissenschaftliche Erkenntnisse von Studierenden für die Praxis aufgearbeitet. Die studentischen Autoren erstellen zu einzelnen Befunden kurz zusammengefasste "Forschungspakete", die auf dieser Seite im pdf-Format abrufbar sind. Dabei sollen die Studierenden lernen, wie Forschungsbefunde in einer anwenderorientierten Sprache kommuniziert und in Bezug auf den Erkenntnisgewinn kritisch bewerten werden. Dies ist nicht einfach...doch wir möchten es in diesem Pilotprojekt probieren.  

Zielgruppe. Interessierte Praktiker, Personalverantwortliche, Studierende der Psychologie und anderer Fächer, studienganginteressierte Schülerinnen und Schüler, sowie alle die Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie spannend finden...

Umsetzung. In regelmäßigen Abständen werden Forschungspakete per Facebook (AO-Psychologie Uni Trier) angekündigt und auf dieser Seite veröffentlicht.

Ausblick. Neben dem Forschungspaket aus dem Seminarraum ist angedacht, auch regelmäßig aus den Projekten der Abteilungen Wirtschaftspsychologie sowie Arbeits-, Betriebs- und Organisationspsychologie zu berichten.

Der Ansprechpartner: Thomas Ellwart (Kontakt E-Mail)


Forschungspakete zum Download (pdf-Format)    
NrAutor/enTitelDownload
01/2018Nicole Frank & Nathalie SchauffelDigitalisierung ändert nicht alles: Zielsetzungstheorie funktioniert auch in Skype-Meetingspdf
02/2018Constanze Dahmen & Nina BohlenderWie können gemeinsame Teamerfahrungen teaminterne Unterstützung beeinflussen?pdf
03/2018Margarete DarscheidEntscheidungen unter Stress: Die Führungskraft entscheidet – oder?pdf
04/2018Judith Wallis„Und sie erkannten, dass sie nackt waren“ – Über den negativen Einfluss der Auffälligkeit sozialer Kategorien in diversen Teamspdf
05/2018

Sarah Löchel

Sind Vertrauen und gute Kommunikation in virtuellen Teams (noch) möglich?pdf
06/2018Regina RichterIch sehe was, was du nicht siehst - Der Einfluss von Diversitätsüberzeugungen auf die Identifikation in Teamspdf
07/2018Pauline FrickSehen und gesehen werden – Warum man sich selbst im Videochat nicht sehen solltepdf
08/2018Markus BesserWhatsApp, Facebook, Instagram als Energielieferanten für produktive Arbeit?pdf
09/2018Luca VoßFeuert lieber den Chef!?pdf
10/2018Fabio CardaceBauchtyp oder Kopftyp? – Umgang mit gegensätzlichen Denkstilen in Arbeitsgruppenpdf

           

.