Herzlich Willkommen im Karl Marx Jahr 2018 an der Universität Trier!

An Karl Marx kommt im Jahr 2018 auch die Universität Trier nicht vorbei. Vier Ausstellungen und mehr als 600 Einzelveranstaltungen: Karl Marx drückt dem Jahr 2018 in Trier posthum seinen Stempel auf. Einen großen Anteil an diesem voluminösen Angebot hat die Universität Trier.

In kreativen Formaten tragen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universität zur Aufarbeitung von Leben und Werk des großen Trierers bei. Sie laden Sie ein, mit Ihnen zu erforschen, was Marx uns heute noch zu sagen hat: Marx und die Arbeitswelt 4.0, Marx und der amerikanische Traum, Marx und Trier, Marx und unser Verhältnis zu China oder Marx und die Frauen. Viele Wissenschaftsdisziplinen leisten aus ihren Perspektiven einen Beitrag zu einer 360-Grad-Auseinandersetzung mit dem Philosophen und Klassenkämpfer. Prominente Gäste an der Universität Trier werden unter anderem Gregor Gysi, Malu Dreyer und Bischof Stephan Ackermann sein.

Eine Vorlesungsreihe, Diskussionsgespräche, Tagungen und kleine Ausstellungen organisiert die Universität und die Wissenschaftsallianz. Sie begleiten die große Landesausstellung, die ab dem 5. Mai das Wirken des vor 200 Jahren in Trier Karl Marx würdigt.

www.kmj2018.uni-trier.de und www.karl-marx-ausstellung.de

Lassen Sie sich von unseren Veranstaltungen überraschen. Tauchen Sie mit der Universität Trier und der großen Landesausstellung in das Leben, das Wirken und die Zeit von Karl Marx ein!