Ringvorlesung „Marx gestern – heute – morgen“

Den Rahmen des Universitätsangebotes zum Marx-Jubiläumsjahr bildet die Ringvorlesung. Der Soziologe Professor Dr. Martin Endreß und der Historiker Professor Dr. Christian Jansen haben für eine Vortragsreihe namenhafte Wissenschaftler verschiedener Disziplinen - Soziologie, Geschichtswissenschaft, Philosophie, Germanistik und Erziehungswissenschaft - eingeladen und werden mit ihnen ganz verschiedene Perspektiven auf Karl Marx freilegen. In zehn Vorträgen von April bis Dezember haben Besucher die Chance das Leben und Wirken von Karl Marx in all seinen Facetten zu entdecken.

Das Vortragsprogramm

24. Oktober, 19.00 Uhr - Universität Trier, Hörsaal 4
Thomas M. Schmidt (Frankfurt/M.):
Marx und die Religion: Kritik und Metakritik

07. November, 19.00 Uhr - Universität Trier, Hörsaal 4
Christina Morina (Amsterdam):
Von Marx zum Marxismus. Biografische Annäherungen an die Ursprünge einer politischen Weltanschauung

28. November, 19.00 Uhr - (Karl Marx-Haus)
Thomas Welskopp (Bielefeld):
Marx’s Geschichtsphilosophie aus heutiger Sicht

05. Dezember, 19.00 Uhr - Universität Trier, Hörsaal 4
Morten Reitmayer (Trier):
Marx und die Industrialisierung

12 Dezember, 19.00 Uhr - Stadtmuseum
Podiumsdiskussion: Eine Bilanz des Karl Marx-Jahres 2018
mit: Rainer Auts (KAMAG), Anja Kruke (KMH/FES), Jürgen Herres (BBAW), Klaus Reeh (TUFA)
Moderation: Martin Endreß und Christian Jansen (Universität Trier,
Organisatoren des Marx-Kongresses und der Marx-Ringvorlesung