17. Oktober 2018, ab 18:30 Uhr

Lederfabrik Rendenbach, Karthäuser Str. 24, 54290 Trier

In einem Kurzvortrag beleuchtet Prof. Dr. Semrau Veränderungen in den Arbeitsprozessen und der Arbeitsorganisation insgesamt als Folgen der Digitalisierung und nimmt dabei Bezug zu den Gedanken von Karl Marx. Im Rahmen einer Podiumsdiskussion mit Unternehmen und Wissenschaftlern werden anschließend Chancen und Herausforderungen erörtert, die sich aus den neuen Entwicklungen ergeben.

Eintritt frei, aber nur möglich mit vorheriger Anmeldung unter: biz@trier.ihk.de (Tel. 0651 9777-790), Stichwort "Arbeit 4.0"

Planung: IHK Trier, Forum Hochschule – Wirtschaft