Anerkennungen und Fachsemestereinstufungen BA/MA/MSc und BEd/MEd

Zum Beantragen einer Fachsemestereinstufung und/oder Anerkennung bisher erbrachter Studien- und Prüfungsleistungen für einen Studiengang des Fachbereichs II wenden Sie sich bitte an den Prüfungsausschuss BA/MA/MSc des Fachbereiches II oder an den Prüfungsausschuss BEd/MEd des Fachbereiches II, je nachdem auf welchen (neuen) Studiengang sich Ihr Antrag bezieht. Der Prüfungsausschuss BEd/MEd ist auch zuständig bei Anerkennungen für das Zertifikat DaZ/DaF, allerdings nur, wenn es sich um die Prüfungsordnung vom 01.08.2018 handelt. Die Geschäftsführung der Prüfungsausschüsse hat das Dekanat des Fachbereiches II.

Für Anerkennungen/Fachsemestereinstufungen in Fächern der Universität Trier, die nicht dem Fachbereich II angehören, wenden Sie sich bitte direkt an die zuständigen Prüfungsausschüsse bzw. Dekanate.

Eine Anerkennung bisher erbrachter Studien- und Prüfungsleistungen sowie eine Fachsemestereinstufung benötigen Sie beispielsweise bei:

  • Wechsel von einer anderen Universität in einen affinen BA-/MA- oder MSc-Studiengang bzw. in einen affinen BEd-/MEd-Studiengang der Universität Trier.
  • Studiengangwechsel innerhalb der Universität Trier in ein affines Studienfach des Fachbereichs II.

Eine Anerkennung bisher erbrachter Studien- und Prüfungsleistungen benötigen Sie außerdem bei:

  • Anerkennung von Leistungen, die während eines Auslandsaufenthalts, auch im Rahmen eines Erasmus-Programms, an einer ausländischen Universität erbracht wurden.
  • Wechsel der Prüfungsordnung bei gleichbleibendem Studienfach. 

Bitte verwenden Sie entsprechend dem (neuen) Studiengang, für welchen die Leistungen anerkannt werden sollen, das passende Formular zum Beantragen der Fachsemestereinstufung und/oder Anerkennung bisher erbrachter Studien- und Prüfungsleistungen:

Bitte füllen Sie den Antrag vollständig aus (inkl. Name, Anschrift, E-Mail-Adresse und Matrikelnummer (ggf. Bewerbernummer)) und achten auf die genaue Bezeichnung des Studienganges/Studienfaches - es ist nicht ausreichend, lediglich BA HF oder NF oder MA/MSc HF oder NF anzukreuzen). Bitte reichen Sie den unterschriebenen Antrag mit folgenden Anlagen im Dekanat des Fachbereiches II ein:

  • Aktuelle Studienverlaufsbescheinigung (bitte nicht Immatrikulationsbescheinigung) der Universität Trier (Dokument aus PORTA)
  • Nachweis(e) der bisher erbrachten Leistungen, die anerkannt werden sollen (in Kopie)
  • Aktuelle Leistungsübersicht der Universität Trier, für den Studiengang, auf welchen sich die Anerkennung bezieht (Notwendig, wenn die Einschreibung in dem entsprechenden (neuen) Studiengang schon besteht, beispielsweise bei einer Auslandsanerkennung oder bei zum Zeitpunkt der Anerkennung bereits erfolgtem Fachwechsel.) (Dokument aus PORTA)
  • Bei Auslandsanerkennungen zusätzlich das folgende, ausgefüllte Formular: Statistische Angaben zum Auslandsaufenthalt
  • Bei Auslandsanerkennungen ggf. zusätzlich Learning Agreement (in Kopie).

Wenn Sie den Antrag für zwei Fächer des Fachbereiches II stellen, reichen Sie bitte alle notwendigen Unterlagen doppelt ein. Der Prüfungsausschuss sendet die Unterlagen an das jeweilige Fach mit einer Bitte um Einstufungs- bzw. Anerkennungsempfehlung.

Die Anträge können zu den Sprechzeiten Mo.-Fr. 10-12 Uhr und Do. 14-16 Uhr persönlich im Dekanat des Fachbereiches II (B-Gebäude, 2. Stock) eingereicht oder dem Prüfungsausschuss per Post zugesendet werden (Adresse siehe Antragsformular).

Weitere Informationen zum Verfahren Beantragung Anerkennung und Fachsemestereinstufung finden Sie hier:

Der Verfahrensweg ist unbedingt zu beachten.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die zuständige Sachbearbeiterin, Male Reiter.