Exkursionen

Jedes Semester reist das Exkursionsteam kostengünstig zusammen mit 50-60 Studierenden in verschiedene Städte in und um Deutschland, um gemeinsam neue Orte zu erkunden. Die Exkursionen dienen zum einen dazu, den internationalen Studierenden an der Universität Trier die Gelegenheit zu geben, die Erfahrungen ihres Auslandsaufenthaltes hier in Trier auf das Erkunden neuer Gegenden zu erweitern. Zu diesem Zweck werden bei den Anmeldungen in erster Linie internationale Studierende berücksichtigt. Zum anderen soll bei den Ausflügen jedoch auch insbesondere der interkulturelle Austausch gefördert und erlebt werden. Darum werden bei den Anmeldungen zu den beliebten Kurzreisen auch bis zu 20% deutsche Studierende zugelassen.

Die Exkursionen für das Wintersemester 19/20 gehen nach Frankfurt, Maastricht und Straßburg. Die Trips beinhalten jeweils die Busfahrt, sowie eine geführte Tour auf Deutsch oder Englisch. Jede Fahrt kostet 20€. bei Interesse meldet euch unter explore@iz-trier.de oder kommt zur Sprechstunde (Montags 12-14 Uhr).

Frankfurt: 16.11.2019 

Maastricht: 7.12.2019

Straßburg:18.01.2020


IZ in Bewegung

Mit dem Projekt "iZ in Bewegung" laden wir sowohl Trierer als auch internationale Studierende ein, sich bei sportlichen Aktivitäten und Ausflügen in die Umgebung Triers besser kennen zu lernen.Im Sommer veranstalten wir zum Beispiel Beachvolleyball-Tourniere, Wanderungen und Fahrradtouren. Auch im Winter bieten wir natürlich eine Menge verschiedener Aktivitäten an und gehen zum Beispiel Eislaufen, Schlitten fahren oder gehen in der Halle klettern. Durch diese gemeinsamen Aktionen im Freien fördern wir den interkulturellen Austausch in lockerer Atmosphäre.

Die Aktionen für das Wintersemester 19/20 stehen bereits fest. Bowling, Eislaufen und eine Glühweinwanderung stehen auf dem Plan. Weitere Informationen findet Ihr auf unsere Webseite, Social Media oder im Mailverteiler der Universität.