Aktuelle Meldungen

Ab dem 2.2.2008 sind im Lesesaal F auf Campus II Ausleihen und Rückgaben

auch samstags zwischen 10 und 15 Uhr möglich.

 

Außerdem liegen ab sofort im Lesesaal F drei Tageszeitungen (FAZ,

Süddeutsche Zeitung und Trierischer Volksfreund) aus. In den nächsten Tagen wird Die Zeit das Angebot komplettieren.

Weiterlesen

Über das Datenbankinformationssystem DBIS haben Sie jetzt Zugriff auf eine wichtige Ressource der deutsch-jüdischen Familienforschung: Die „Bibliographie zur deutsch-jüdischen Familienforschung und zur neueren Regional- und Lokalgeschichte der Juden“.

Ausgewertet wurden Veröffentlichungen aller Art, die Fakten zu jüdischen Personen oder jüdischen Gemeinden bieten und zuverlässige Hinweise darauf...

Weiterlesen

Die Ausstellung "Saris - gewebte Texte aus Indien" wird bis zum 15. Februar 2008 verlängert. Die Ausstellung zeigt Saris aus der Sammlung Maria Blechmann-Antweiler, Indienfotos der Sammlerin und historische Bilddokumente zum Thema "Frauen in Indien" aus den Beständen der Universitätsbibliothek.

Weiterlesen

Ab sofort kann unter www.dilibri.de auf Dilibri, das landeskundliche Portal des Landes Rheinland- Pfalz zugegriffen werden.  Dilibri wurde vom Landesbibliothekszentrum Koblenz in Zusammenarbeit mit der Universitätsbibliothek Trier entwickelt und soll zukünftig als Online-
Plattform für landeskundliche Werke zu rheinland-pfälzischen Themen und digitalisierte Bestände aus rheinland-pfälzischen...

Weiterlesen

Der Senat hat in seiner Sitzung vom 24.04.08 die Weiterführung der Öffnungszeitenverlängerung der Bibliothek auf Campus 1 montags bis freitags von 8 bis 24 Uhr zunächst bis zum Ende des WS 2008/2009 genehmigt.

Weiterlesen

Vom 22.12.07 bis 1.1.08 ist die Bibliothek, zusammen mit der Universität, geschlossen.

Leihfristen, die in diesem Zeitraum enden, verlängern sich automatisch bis zum 7.1.08. Kurzausleihe von Präsenzbeständen ist ab dem 20.12., 8 Uhr, möglich.

 

Weiterlesen

Aufgrund des neuen Urheberrechtsgesetzes dürfen wir Ihnen ab dem 1.1.2008 Ihre Aufsatzbestellungen in der Fernleihe nur als Papierkopien aushändigen.

Der Download von PDF-Dokumenten über WWW ist ab dann nicht mehr möglich.

Ihre Bestellungen vor dem 21.12.2007 16 Uhr:

· können Sie bis einschließlich dem 31.12.2007 herunterladen, sofern Sie per Mail über deren Eingang benachrichtigt wurden.

·...

Weiterlesen

Ältere Meldungen der Rubrik „Aktuelles“ können Sie in unserem Archiv nachlesen.