Sehr geehrte Damen und Herren,

das Institut für Recht und Digitalisierung Trier (IRDT) lädt herzlich ein zur Teilnahme an den

"Trierer Gesprächen zu Recht und Digitalisierung"

Die Vorträge bei den Trierer Gesprächen zu Recht und Digitalisierung regen dazu an, sich kritisch mit aktuellen Themen der Digitalisierung auseinanderzusetzen. Auch im Wintersemester 2019/20 bieten sie ein Forum für engagierte Diskussionen und Meinungsbildung. 

Die Vorträge finden jeweils im Hörsaal 10 (Raum HS 10) im E-Gebäude der Universität Trier (Campus I) statt und beginnen um 18:30 Uhr. Nach den Vorträgen haben die Zuhörer die Möglichkeit, mit den Referenten zu diskutieren.

In der Auftaktveranstaltung am Dienstag, dem 19.11.2019, referiert Frau Prof. Dr. Petra Pohlmann (WWU Münster) zum Thema

„Wenn der Sprachbot Versicherungen verkauft –
Rechtsfragen des Einsatzes von KI in der Versicherung“

Die weiteren Vortragstermine der Veranstaltungsreihe:
17.12.2019 / 07.01.2020 / 14.01.2020 / 21.01.2020 / 28.01.2020 / 04.02.2020 / 11.02.2020

Weitere Informationen:
Homepage des Institutes (Link)
Flyer zur Reihe (Download)

Die Veranstaltungen stehen allen Interessierten offen.
Die Referenten und das gesamte Team des Instituts für Recht und Digitalisierung Trier freuen sich auf Ihr Kommen!