Ausbildung

Ausbildung für den höheren Bibliotheksdienst

In Rheinland-Pfalz stehen jährlich 1-2 Stellen für den Vorbereitungsdienst (Referendariat) zur Verfügung. Sie werden fachbezogen im Staatsanzeiger des Landes Rheinland-Pfalz und im Amtsblatt des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft, Jugend und Kultur ausgeschrieben. Einstellungen erfolgen zum 1. Oktober eines Jahres. Nähere Auskünfte erteilt die Geschäftsstelle zur Durchführung der Landesverordnungen über die Ausbildung und Prüfung für den Bibliothekarischen Dienst in Rheinland-Pfalz in Koblenz (www.lbz-rlp.de).


Ausbildung für den gehobenen Bibliotheksdienst

Die Ausbildung für den gehobenen Dienst an wissenschaftlichen Bibliotheken (Diplom-Bibliothekar/in an wissenschaftlichen Bibliotheken) erfolgt in der Form eines Fachhochschulstudiums (Darmstadt, Köln, Stuttgart, Hannover u.a.).

 
Ausbildung für den mittleren Bibliotheksdienst

Die UB Trier bietet zwei Ausbildungsplätze zum Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste der Fachrichtung Bibliothek an. Die Ausbildung dauert drei Jahre. Nähere Informationen zu den Ausbildungsinhalten finden Sie auf den Seiten der Bundesagentur für Arbeit. Aktuelle Informationen zu freien Ausbildungsbildungsstellen finden Sie auf der Homepage der Universität Trier.

Praktika

Bei Interesse an einem Praktikum an der UB Trier beachten Sie bitte die Informationen auf der Homepage der Universität Trier

Berufserkundungspraktikum

Die UB Trier bietet Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit eines Betriebspraktikums, in denen sie einen Überblick über die verschiedenen bibliothekarischen Tätigkeiten in einer wissenschaftlichen Bibliothek erhalten.

Praktika für Studierende im Bibliothekswesen

Grundpraktika sowie Praxissemester sind nach Absprache in begrenztem Umfang an der UB Trier möglich.

weitere Infomationen

Nähere Auskünfte erteilt Ihnen die Ausbildungsleiterin der Bibliothek, Frau Alexandra Neumann, Raum BZ 131, Tel. 0651-201-2462.