E-Mail
Sie erhalten per E-Mail Benachrichtigungen über für Sie bereitgestellte Vormerkungen, Fernleihen, Magazin- und Rara-Bestellungen, Rückrufe, Mitteilungen über angefallene Säumnisgebühren sowie Erinnerungen vor Fristablauf Ihrer Ausleihen.

Bei Universitätsangehörigen wird die universitäre E-Mail-Adresse automatisch in das Benutzerkonto eingetragen und kann nicht geändert werden. Es besteht jedoch die Möglichkeit, eine automatisierte Weiterleitung der von der Bibliothek versandten Mails an eine weitere Mailadresse einzurichten.

Falls Sie GMX oder Web.de nutzen, kann es passieren, dass weitergeleitete E-Mails abgelehnt werden und Sie nicht erreichen. Falls Sie diese Provider weiterhin nutzen möchten, empfehlen wir folgenden Schritt: Stellen Sie die Weiterleitung in den Einstellungen Ihres Hochschul-Mail-Kontos ab. Um auch künftig ursprünglich an Ihre Hochschul-Mail-Adresse gerichtete Mails sicher zu erhalten, müssen Sie stattdessen einen Sammeldienst einrichten.

Wenn Sie mehrere Projekte mit verschiedenen UBT-Nummern verwalten, können Sie auf dem MS Exchange Server entsprechende Regeln zum Umleiten von E-Mails erstellen, siehe Anleitung für Outlook

Externe können in TRiCAT nach persönlicher Anmeldung über den Menüpunkt Benutzerkonto / Persönliche Informationen ihre E-Mail-Adresse selbst ändern. Die E-Mail-Adresse sollte zuverlässig erreichbar sein. 

Benachrichtigungen per Post erfolgen nur noch bei Einschreiben.