Ziele und Aufgaben

Das Zentrum für wissenschaftliche Nachwuchsförderung und Karriereentwicklung (ZENA) unterstützt folgende Gruppen von Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftlern mit Informations-, Beratungs- und Veranstaltungsangeboten:

  • Masterstudierende, -absolventinnen und -absolventen mit Promotionsabsicht
  • Promovierende
  • Postdoktorandinnen und Postdoktoranden
  • Nachwuchsgruppenleitende
  • Juniorprofessorinnen und Juniorprofessoren mit und ohne Tenure Track

Als zentrale wissenschaftliche Einrichtung der Universität Trier fördert ZENA Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler in der Weiterentwicklung ihrer wissenschaftlichen und berufsbezogenen Kompetenzen und schafft optimale Rahmenbedingungen für die berufliche Karriere innerhalb wie außerhalb der Wissenschaft. Es koordiniert die Weiterbildungsangebote der universitären Einrichtungen, berät Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler in Karrierefragen und fördert deren Vernetzung und internationale Sichtbarkeit. Darüber hinaus beteiligt sich ZENA an der Planung und Umsetzung von Förderprogrammen zur Weiterqualifizierung und Karriereentwicklung des wissenschaftlichen Nachwuchses und bietet individuelle Beratungsangebote.