Jenseits von Buch und Druck: wissenschaftliches Publizieren heute

Dr. Evgenia Grishina

Freitag, 11. Dezember 2020 | 10.30 – 12 Uhr | ONLINE | ZOOM

Veranstaltungsbeschreibung
Die Veröffentlichung von Forschungsergebnissen stellt einen wichtigen Aspekt des wissenschaftlichen Arbeitens dar. Im Zentrum des Vortrags für Nachwuchswissenschaftler*innen steht das Publizieren im Open Access im Vergleich zu konventionellen Publikationsformen. Konkret werden folgende Fragen angesprochen: 

  • Welche Unterschiede gibt es zwischen dem konventionellen Publizieren als Print, dem konventionellen digitalen Publizieren und dem digitalen Publizieren im Open Access?
  • Welche Wege des Publizierens gibt es für die Doktorarbeit und für einen wissenschaftlichen Artikel?
  • Warum führt das Publizieren im Open Access zu einer erhöhten Rezeption der Forschung?
  • Wie sehen die Publikationsworkflows bei Verlagen und bei Open Access Repositorien aus?
  • Was ist ein verlagsunabhängiges Publizieren?
  • Welche Publikationsangebote im Open Access Bereich gibt es für verschiedene Fächer?
  • Wie werden bei dem Publizieren im Open Access Rechte von Autor*innen gesichert?
  • Wie erkennt man unseriöse Verlage und Publikationsangebote?
  • Welche Möglichkeiten der infrastrukturellen und finanziellen Unterstützung bietet die Universität Trier für Nachwuchswissenschaftler*innen im Bereich des Open Access Publizierens?

Teilnehmerzahl und Teilnahmevoraussetzungen
Maximal 12 Teilnehmer*innen

Anmeldung
Per Mail an gutuni-trierde unter Angabe von Vor- und Nachname sowie Promotionsfach

Veranstaltung im Rahmen einer Reihe
Einzelveranstaltung

Veranstaltungsformat
Online Vortrag

Veranstaltungssprache
Deutsch

Karrierephase
Promovierende in der Abschlussphase

Kompetenzfeld
Forschung

Bemerkung
Keine