Lehren und Lernen in Theorie und Praxis

Donnerstag und Freitag, 27./28. Februar 2020 | jew. 9.30–17.30 Uhr | Raum C 1

Dr. Michael Fischer, Mannheim

Veranstaltungsbeschreibung
Mit der Umstellung der Studiengänge auf das Bachelor- und Master-System erwarten die Lehrenden neue Herausforderungen. Gefordert werden neue Lehr- und Lernformen, Schlagworte wie „Shift from Teaching to Learning“ oder „Aktivierende Lehre“ stehen im Raum. Das Seminar führt in das vielfältige Aufgabenspektrum der Hochschullehre ein und ist ein hervorragendes Grundlagenmodul für alle Personen, die neu in der Lehre sind. Das Seminar ist identisch mit der Veranstaltung des Hochschulevaluierungsverbundes und kann als Modul 1-1 beim Erwerb des Rheinland-Pfalz-Zertifikates für Hochschuldidaktik angerechnet werden.

Teilnehmerzahl und Teilnahmevoraussetzungen
max. 15 Personen

Anmeldung
über www.gutelehre.uni-trier.de

Veranstaltung im Rahmen der Reihe
Einzelveranstaltung

Veranstaltungsformat
Workshop

Veranstaltungssprache
Deutsch

Karrierephase
alle

Kompetenzfeld
Lehre

Bemerkung
Bei der Anmeldung über das Formular auf der Internetseite www.gutelehre.uni-trier.de muss das Kürzel HD03 verwendet werden.