Die Universität Trier möchte Postdoktorandinnen und Postdoktoranden mit einem bedarfsorientierten Informations-, Beratungs- und Weiterqualifizierungsprogramm bei der Weiterentwicklung ihrer wissenschaftlichen Kompetenz fördern und sie bei der zielführenden Weiterplanung der beruflichen Laufbahn innerhalb wie außerhalb der Wissenschaft unterstützen.

Insbesondere bietet das Förderprogramm vielfältige Möglichkeiten, die Kompetenzen in der Entwicklung und Umsetzung eigenständiger Forschungsprogramme zu stärken und im Hinblick auf die Übernahme von Führungsaufgaben Expertise in der Leitung und im Management von Projekten auszubauen. Förderangebote zur Weiterqualifizierung in der Lehre, der Betreuung von Promovierenden und der Selbstverwaltung tragen dazu bei, schon vorhandene Kompetenzen in der Hochschuldidaktik und im Wissenschaftsmanagement zu fördern.

Detaillierte Informationen finden Sie hier: