Müllparadoxon

Video des AK-Videos über die Arbeit des AK-Protests

Hallo liebe Studierende und liebe Mitarbeiter*innen,

unsere Univerwaltung war und ist bis heute noch der Ansicht, dass Mülleimer durch deren bloßes Aufstellen zu einer stärkeren Verschmutzung der näheren Umgebung führen. Ein Brief mit wissenschaftlichen Erkenntnissen bezüglich der Effektivität von Mülleimern, konnte unsere angeblich wissenschaftlich arbeitende Universität leider nicht vom Gegenteil überzeugen. Aus diesem Grund sammeln nun alle 8 Tage Studierenden des AK(Arbeitskreis)- Protest den Müll auf dem Verbindungsweg zwischen Campus 1 und 2, um in einer wissenschaftlichen Evaluierung des Müllaufkommens vor und der Aufstellung von Mülleimern, die Uni vom Sinn und Zweck der Mülleimer zu überzeugen. Anbei der Link zum dem Video:

 
https://www.facebook.com/104028160962214/videos/507563729825163/?modal=admin_todo_tour

Kategorie: AStA

Kontakt: Arbeitskreis Protest


Zur Übersicht