Europa - wo geht die Reise hin?

19.05.2019, 18:00–21:00 Uhr
Vortrag | Diskussion

Diskussionsveranstaltung anlässlich der Wahlen zum 9. Europäischen Parlament.

Anlässlich der Wahlen zum 9. Europäischen Parlament laden die TUFA und das ZES (Zentrum für europäische Studien an der Universität Trier) am 19. Mai 2019 um 18 Uhr zu einer Diskussionsveranstaltung in den Großen Saal und den Innenhof der TUFA ein. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen drei Podiumsgespräche zu folgenden Themen:

1. Europa und seine Krisen mit Ingrid Kurz-Scherf – Universität Marburg, Christian Bauer – Universität Trier, Wolfgang Heusel - Europäische Rechtsakademie Trier

2. Europa vor Ort: die Großregion und Städtepartnerschaften mit Katharina de Mos – Trierischer Volksfreund, Christophe Langenbrink – Luxemburger Wort, Klaus Jensen – Honorarkonsul des Großherzogtums Luxemburg

3. Populismus und Nationalismus in Europa mit Hans-Jürgen Bucher und Markus Linden – Universität Trier, Christel Baltes-Löhr – Universität Luxemburg und Pulse of Europe

Moderiert werden die Gespräche von Joachim Schild, Professor für Politikwissenschaft und Geschäftsführer des ZES und Klaus Reeh, Vorsitzender des Vorstands der TUFA.

 

Externer Ort: 
TUFA
Wechselstrasse 4
54290 Trier
Kontakt: Zeimet, Martina (hubertz@uni-trier.de)
Anmeldung erforderlich: Nein
Kosten: Nein
Anhang:
Weitere Informationen:

Zur Übersicht