heimat/en – Perspektiven neu zugewanderter Menschen in der Region Trier

24.10.2019 15:00–10.11.2019 15:00
Ausstellung

Ausstellung in den Thermen am Viehmarkt, organisiert vom Arbeitsbereich Deutsch als Zweit- und Fremdsprache (Universität Trier) in Zusammenarbeit mit der TASI

Gezeigt werden Arbeiten von neu zugewanderten Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, die in der Region Trier leben, zur Schule gehen und arbeiten.

„heimat/en“, das Motto des Kultursommers Rheinland-Pfalz 2019, wird aus der Perspektive der neu nach Trier zugewanderten Menschen in ganz unterschiedlicher, eigener Weise empfunden, gestaltet und reflektiert. Die ausgestellten Werke erzählen von heimat/en: davon, dass jede und jeder sie für sich selbst schafft, dass sie Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft sein kann, ein Gefühl, ein Geruch, Vieles, das ineinander fließt, nie eins. Sie erzählen davon, dass Heimat verloren gehen kann, dass ohne sie Haltlosigkeit, Traurigkeit und Einsamkeit unerträglich werden können und Menschen die Suche nach Heimat schon deshalb immer wieder neu beginnen. Die Arbeiten zeigen aber auch, wo, wann und warum Menschen sich geborgen, sicher und zugehörig fühlen, an Vertrautes andocken können und sich angenommen und verstanden fühlen, zu Hause erleben.

Als Gemeinschaftsprojekt zeigt die Ausstellung Ergebnisse verschiedener Teilprojekte, die im Arbeitsbereich Deutsch als Zweit-und Fremdsprache der Universität Trier sowie an Schulen und in der TASI (Trierer Akademie für Sprachvermittlung und Integrationsförderung) mit neu zugewanderten Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen durchgeführt wurden.

Kooperationspartner der Ausstellung ist die Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz.

Die Vernissage der Ausstellung findet am Donnerstag, den 24.10.2019 um 15:00 Uhr in den Thermen am Viehmarkt statt. Die Finissage ist am Sonntag, den 10.11.2019, ebenfalls um 15:00 Uhr in den Thermen am Viehmarkt.

Externer Ort: 
Thermen am Viehmarkt
Viehmarktplatz
Trier
Kontakt: Universität Trier, Arbeitsbereich Deutsch als Zweit- und Fremdsprache (daf@uni-trier.de)
Anmeldung erforderlich: Nein
Kosten: Ja
Informationen zu Kosten:

Der Eintritt zur Vernissage und zur Finissage der Ausstellung ist frei. 

Eintritt während der regulären Öffnungszeiten der Thermen am Viehmarkt:
4,00 € bzw. ermäßigt 3,00 €
(Öffnungszeiten: tägl. von 9-17 Uhr, am 1. Werktag der Woche geschlossen)

Anhang:
Weitere Informationen:

Zur Übersicht