Tag der Hochschulpolitik

16.05.2019 11:00–17.05.2019 03:00
Tagung | Konferenz

Am 16.05.2019 findet zum zweiten mal in Folge der Tag der Hochschulpolitik, unterstützt von der GEW Trier sowie der ESG Trier, statt.

Das Herz des Tags der Hochschulpolitik bildet diesesmal ein Kongress mit folgenden Programm:

11:00 Uhr - 11:30 Uhr: Begrüßung durch das Referat für Hochschulpolitik und die LAK Rheinland-Pfalz

Raum: tba

11:30 Uhr - 12:30 Uhr: Mittagessen

12:30 Uhr - 14:30 Uhr: BAföG - Wie weiter?

Mit: Kevin Kunze (freier zusammenschluss von studentInnenschaften (fzs)) und tba

Moderation: Vertreter*in des AStA Sozialreferat Trier

Raum: N 2

 

12:30 Uhr - 14:30 Uhr: Gute Arbeit in der Wissenschaft - zwischen Anspruch und Wirklichkeit

Mit: Sina Fabian (GEW Rheinland-Pfalz), Vertreter*in des Personalrats der Universität Trier (angefragt) und einer Mittelbauinitiative (angefragt)

Raum: ESG

 

14:00 Uhr - 16:00 Uhr: Internationalisierung der Hochschulen und Dropout-Prävention bei Internationals

Mit: Prof. Dr. Petia Genkova Petkova (Hochschule Osnabrück)

Raum: C 10

Veranstaltung des Referat Ausländischer Studierender AStA Universität Trier

 

14:30 Uhr - 16:30 Uhr: Nachhaltigkeitszertifikate an Universitäten

Mit: Bo Raber (Universität Trier) und einer Vertreterin der Universität Luxemburg

Raum: C 429

Veranstaltung des Referat für Nachhaltigkeit AStA Uni Trier

 

16:30 Uhr - 17:00 Uhr: Kaffeepause

 

17:00 Uhr - 19:00 Uhr: Bologna-Prozess - Historie, Auswirkungen, Ökonomie

Mit: Isabel Schön (freier zusammenschluss von studentInnenschaften (fzs), Thorsten Bultmann (Bund demokratischer Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler), Dr. habil. Jens Maeße (Justus-Liebig-Universität Gießen)

Moderation: Alexandra Zierold (Universität Trier)

Raum: P 12

 

17:00 Uhr - 19:00 Uhr: Demokratisierung universitärer Gremien - Geht da noch was?

Mit: Sascha Höver (Studentischer Vizepräsident der Hochschule Potsdam), Dr. Birgit Messerig-Funk (Vertreterin des akademischen Mittelbaus im Senat der Universität Trier), Prof. Dr. Georg Müller-Fürstenberger (Vizepräsident der Universität Trier, angefragt), Vertreter*in des Referats für Hochschulpolitik

Moderation: Vertreter*in des AStA der Universität Trier

Raum: P 14

 

19:00 Uhr - 21:00 Uhr: EUrope goes Uni - Podiumsdiskussion zur Europawahl

Mit: David Schwarzendahl (DIE LINKE), Jutta Paulus (Bündnis 90/Die Grünen), Luca Lichtenthäler (FDP), Vertreter*in der CDU, Vertreter*in der SPD

Moderation: tba

Raum: HS 5

 

Ab 21 Uhr: Abschlussparty

Ort: Studihaus

 

 

 

Kontakt: AStA-Referat für Hochschulpolitik (astahopo@uni-trier.de)
Anmeldung erforderlich: Nein
Kosten: Nein

Zur Übersicht