Veranstaltungskalender

#LecturesForFuture: "Klima-Geoengineering als Antwort auf die Klimakrise?" (14.04.2021)

14.04.2021, 18:00–20:00 Uhr
Vortrag | Diskussion

Im Rahmen der online Ringvorlesung "#LecturesForFuture - Klimawandel in den (Weit)Blick nehmen" hält Herr Dr. Stefan Schäfer den ersten Vortrag im Sommersemester 2021.

"Klima-Geoengineering als Antwort auf die Klimakrise?",  Dr. Stefan Schäfer, Politikwissenschaften/Science and Technology Studies, Institut für transformative Nachhalitgkeitsforschung (IASS) Potsdam

Seitdem das globale Klima wissenschaftlich erforscht wird stellen sich Menschen die Frage, wie es sich wohl kontrollieren ließe. Im Kontext des anthropogenen Klimawandels hat diese Frage erneut Konjunktur: Könnte das Schlimmste vermieden werden, wenn weniger Sonnenlicht die Erde erreicht? Oder wenn sich die Zusammensetzung der Atmosphäre gezielt ändern ließe? Der Vortrag zeichnet die aktuelle Auseinandersetzung mit Klima-Geoengineering nach und fragt dabei nach den Möglichkeiten und Grenzen einer Klimapolitik, die die Vielschichtigkeit der Klimakrise auf einzelne Kennziffern wie die globale Durchschnittstemperatur oder die Konzentration von Kohlendioxid in der Atmosphäre reduziert.

Keywords: Klima-Geoengineering, Klimapolitik, Klimakrise

Externer Ort: 
ZOOM
Kontakt: Kanesu, Rebekka (kanesu@uni-trier.de)
Anmeldung erforderlich: Ja
Informationen zur Anmeldung:

Teilnahme: Kostenfreie OpenUniversity-Veranstaltung organisiert von Scientists For FutureTrier. Die Teilnahme steht sowohl Universitätsangehörigen als auch Bürger:innen offen.

Anmeldung: Sie können sich unter folgendem Link für die Vortragsreihe anmelden: Anmeldung hier . Den Zoom-Link zur Teilnahme erhalten Sie jeweils einen Tag vor dem Termin.

Organisation: Petra Wolf, Tobias Kranz, Rebekka Kanesu

Kontakt: lecturesforfuturetrier@gmail.com

Anmeldungsschluss: 13.04.2021 12:00
Kosten: Nein
Weitere Informationen:

Zur Übersicht