"100 Jahre Weimarer Reichsverfassung und die Demokratie: Errungenschaften und Herausforderungen in Krisenzeiten"

Ort: Plenarsaal des Landtags Rheinland-Pfalz in der Steinhalle des Landesmuseums in Mainz

Datum: Freitag, 16. August 2019, 09.30-16.30 Uhr

Am Freitag, dem 16. August 2019, veranstaltet das Institut für Rechtspolitik gemeinsam mit dem Landtag Rheinland-Pfalz eine Jubiläumstagung mit dem Titel "100 Jahre Weimarer Reichsverfassung und die Demokratie – Errungenschaften und Herausforderungen in Krisenzeiten". Zu den hochkarätigen Referenten aus Wissenschaft und Politik gehören Frau Prof. Dr. Pascale Cancik, Herr Prof. Dr. Frank Decker, Herr Prof. Dr. Christoph Gusy und Herr Prof. Dr. Fabian Wittreck.

Die offizielle Einladung sowie das Programm der Tagung finden Sie hier.

Die Tagung findet statt im Plenarsaal des Landtags Rheinland-Pfalz in Mainz. Eine vorherige Anmeldung zur Veranstaltung bis Ende Juli 2019 ist daher zwingend erforderlich. Bitte senden Sie zu diesem Zweck eine E-Mail unter Angabe Ihres Vor- und Namens, Ihrer vollständigen Adresse sowie Ihrer Telefonnummer an irpsekuni-trierde.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das Sekretariat des Instituts für Rechtspolitik unter +49 (0) 651 201 3443 oder irpsekuni-trierde.

Interessierte Studierende der Universität Trier sind herzlich willkommen! Für sie bietet das Institut einen kostenlosen Hin- und Rücktransport an (Achtung: Anzahl der Plätze ist begrenzt!).

Bitte beachten:

Für interessierte Studierende der Universität Trier bietet das Institut einen kostenlosen Hin- und Rücktransport an (Achtung: Anzahl der Plätze ist begrenzt!).