Cambridge University Press

Seit dem 29. März 2019 können Angehörige der Universität Trier im Rahmen eines nationalen Konsortiums in allen subskriptionspflichtigen Zeitschriften von Cambridge University Press im Open Access publizieren (Liste der CUP Zs / Cambridge Core).
Die 95 beteiligten wissenschaftlichen Einrichtungen übernehmen die Gebühren für die Publikation über einen Lizenzvertrag mit dem Verlag, der von der Bayerischen Staatbibliothek ausgehandelt wurde. Der Vertrag wird anteilig von der DFG mit 1,6 Millionen Euro über eine Laufzeit von drei Jahren gefördert.

Wenn Sie als „correspondig author“ bei der Veröffentlichung Ihrer Publikation in hybriden Zeitschriften des Verlags Ihre Zugehörigkeit zur Universität Trier angeben, fallen für Sie keine Publikationsgebühren an.

Für die Publikation in den reinen Open Access Journals des Verlags fallen weiterhin Gebühren an.

Eine detaillierte Darstellung des Publikationsvorgangs finden Sie hier: Schritt für Schritt-Anleitung für AutorInnen als PDF in deutsch / in englisch

Weitere Informationen für Autoren/Innen finden sich auf der Verlagshomepage:

https://www.cambridge.org/core/services/open-access-policies/read-and-publish-agreements/oa-agreement-for-german-authors

Rückfragen richten Sie bitte an:

Dr. Evgenia Grishina
openaccessuni-trierde


Wiley

Seit dem 01. Juli 2019 können Publikationen der Autoren/Innen der Universität Trier (Corresponding oder Submitting Authors) im Rahmen der nationalen DEAL-Vereinbarung in den meisten hybriden Wiley-Zeitschriften (OnlineOpen journals) ohne zusätzliche Kosten open access unter einer CC-BY-Lizenz veröffentlicht werden.

Für das Publizieren in den goldenen Open Access-Zeitschriften (fully open access journals) wird ein Rabatt von 20% auf den Listenpreis für die APC´s (Article Processing Charges) gewährt. Die Kosten hierfür können über den Open Access Publikationsfonds der Universität erstattet werden.

Für weitere Informationen stehen Ihnen: Frau Dr. Evgenia Grishina, Open Access Beauftragte, und Frau Dr. Gabriele Schwalbach, Leiterin der Erwerbung, gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen finden Sie hier:

Hinweise für Autoren unter Wiley Accounts

Mehr zum Projekt DEAL: https://www.projekt-deal.de/aktuelles/