Open Roberta Coding Hub

Digitale Bildung ist nicht nur Aufgabe der Schule. Auch an außerschulischen Einrichtungen wie Bibliotheken, Museen und anderen Lernorten wird digitale Bildung möglich gemacht: Deutschlandweit richtet die Roberta-Initiative mit Unterstützung der Google Zukunftswerkstatt die Coding Hubs ein. Hier kann der Programmiernachwuchs gendergerecht und hands-on Roboter und Mini-Computer programmieren und in Workshops in die digitale Welt eintauchen. In Rheinland-Pfalz gibt es derzeit vier Coding Hubs, die alle Teil des landesweiten Ada-Lovelace-Netzwerks sind:



Das Ada-Lovelace-Projekt wird vom Europäischen Sozialfonds sowie dem rheinland-pfälzischen Frauenministerium und dem Wissenschaftsministerium gefördert.