AUFRUF ZUR WAHL

des XLVI. Studierendenparlaments

vom 10. Dezember - 12. Dezember 2019 jeweils von 10.00 bis 16.00 Uhr

Campus I – Foyer Mensa-Audimax/Gästeraum der Universität

Campus II – F57

Wahlberechtigt   und   wählbar sind alle ordentlich eingeschriebenen Studierenden der Universität Trier, sowie Studierende der Theologischen Fakultät, die mindestens in einem Nebenfach an der Universität Trier eingeschrieben sind. Die Stimmabgabe ist nur persönlich, nicht in Vertretung, möglich!

Bis Donnerstag,  den  28. November 201923:59 Uhr, kann Briefwahl schriftlich beim Wahlausschuss beantragt werden.

Das Wahlverzeichnis, in dem alle Wahlberechtigten geführt werden, ist ab Montag, dem  11November 2019  in B15 innerhalb der regulären Sprechstundenzeiten des Wahlausschusses auf persönliche Anfrage einsehbar. Wählen darf nur, wer in diesem endgültigen Verzeichnis aufgeführt ist und nur im dort aufgeführten Fachbereich. Änderungen können bis zum Donnerstag, den 28. November 2019 10:00 Uhr schriftlich beim
Wahlausschuss beantragt werden.

Wahlvorschläge können bis Donnerstagden 28.  November  201um  1Uhr, beim Wahlausschuss in B15 eingereicht werden.

Das Studierendenparlament hat – vorbehaltlich von Überhangmandaten – 25 Sitze, von denen 12 über fachbereichsbezogene Wahlen vergeben werden. Die Fachbereichszugehörigkeit richtet sich nach dem 1. Fach des 1. Studienganges.

Vordrucke  für Wahlvorschläge können bereits als Vorlage auf den Seiten des Wahlausschusses unter
https://www.uni-trier.de/fileadmin/studium/STUDIERENDENVERTRETUNG/StuPa/Wahlausschuss_2019/Wahlvorschl%C3%A4ge.7z und der
Website des Wahlausschusses heruntergeladen oder beim Wahlausschuss direkt angefragt werden. Zu jedem Fachbereichsvorschlag muss es eine gleichnamige Zentralliste geben. Jede Zentral- und Fachbereichsliste braucht eine eigene Unterstützungsunterschrift einer Person, die nicht für das Studierendenparlament kandidiert. Bei den Fachbereichslisten darf die Unterschrift nur von einer Person gesetzt werden, die dem Fachbereich auch laut Wahlverzeichnis angehört.

Die genauen Vorschriften stehen in der Wahlordnung §§ 18-23. Die Wahlordnung liegt in B15 zur Einsichtnahme aus und kann ferner unter https://www.uni-trier.de/index.php?id=50422 heruntergeladen werden.

Wahlkampf, insbesondere Plakatwahlkampf, ist erst nach einer erfolgten Belehrung durch den Wahlausschuss ab Freitag,  dem  29.  November  2019,  10 Uhr, erlaubt. Listen, die gegen die Wahlkampfrichtlinien verstoßen, können von der Wahl ausgeschlossen werden.

Die Auszählung der Wahl beginnt am Donnerstag,  den  12.  Dezember  2019,  um  18  Uhr in Raum A6.

Bei Rückfragen könnt Ihr Euch an den Wahlausschuss zu den Sprechzeiten in B15, schriftlich an Wahlausschuss  des  Studierendenparlaments  der  Universität  Trier,  c/o  Raum  B15,  54286  Trier oder per Mail an wahlaus@uni-trier.de wenden.

An den Wahltagen werden die Mitglieder des Wahlausschusses an den Wahlorten anzutreffen sein. Sprechzeiten  des  Wahlausschusses in B15 sind  im  November dienstags  und  donnerstags jeweils  von  14:30-16:30  Uhr  und  im  Dezember  montags,  mittwochs  und  freitags  jeweils  von  14:30-16:30  Uhr.

GEHT WÄHLEN FÜR EINE STARKE STUDIERENDENVERTRETUNG
AN DEINER UNIVERSITÄT TRIER!

Download Wahlbekanntmachung
Download Belehrung
Download Vorlage Listenvorschläge

Download Call for Elections

WAHLAUSSCHUSS 2019

Wahlleiter:Erik Techel
Stellvertretender Wahlleiter: Raffael Plum

Schriftführer:

Mustafa Gencer

Beisitzer:

Sarah Fader

Beisitzer:

Viktoria Südmeyer