Oberbürgermeister Wolfram Leibe (links) und Universitätspräsident Prof. Dr. Michael Jäckel präsentieren die Flagge. Foto: Presseamt Trier

Die Stadt gratuliert und feiert mit der Universität

Am Trierer Rathaus weisen nun zwei Fahnen deutlich auf das Jubiläum der Universität hin.

  

Oberbürgermeister Wolfram Leibe hat sich bereits mit einer Videobotschaft in die Reihe der Gratulanten eingereiht. Jetzt zeigt die Stadt auch Flagge zum Jubiläum der Wiedergründung der Universität Trier vor 50 Jahren. Wolfram Leibe und Universitätspräsident Professor Dr. Michael Jäckel haben heute mit vereinten Kräften vor dem Rathaus zwei Fahnen mit den Jubiläumsdaten der Universität gehisst. „Es ist nicht nur ein Geburtstag für die Universität Trier, es ist auch ein Geburtstag für die Stadt Trier und für die Bürgerinnen und Bürger“, so der Oberbürgermeister in seinem Grußwort.

Nachdem eine 1473 gegründete Hochschule unter französischer Besatzung 1798 geschlossen worden war, wurde Trier durch die Gründung der Doppeluniversität Trier-Kaiserslautern 1970 wieder Universitätsstadt. Das Jubiläumsjahr hat die Universität mit einem Neujahrsempfang und einem Symposium eröffnet. Im Lauf des Jahres folgen viele weitere Veranstaltungen und Feste, bei denen die Universität auch gemeinsam mit den Bürgern aus der Stadt und der Region Trier feiern möchte.