Der Masterstudiengang Politikwissenschaft Nebenfach an der Universität Trier bietet die Möglichkeit, das Fach Politikwissenschaft auf hohem Niveau und unter sehr guten Bedingungen zu studieren. Zugleich lässt der Masterstudiengang Raum für eine inhaltliche Schwerpunktsetzung gemäß den persönlichen Interessen. Für den Masterstudiengang Politikwissenschaft können Lehrveranstaltungen aus allen Fachteilen der Politikwissenschaft gewählt werden (Politische Theorie und Ideengeschichte, Politische Systeme, Internationale Beziehungen, Politische Ökonomie). Das Nebenfach Politikwissenschaft ist mit allen Hauptfächern der Universität Trier kombinierbar.

Das MA-Nebenfach erstreckt sich über vier Semester und umfasst 40 ECTS-Punkte. Durch die Module müssen mindestens zwei Fachteile abgedeckt werden und es können im Nebenfach nicht mehr als zwei Module aus einem Fachteil gewählt werden.

Informationen zu Zulassungsvoraussetzungen, Prüfungsordnungen und dergleichen finden Sie gebündelt auf den Seiten der Zentralen Studienberatung.