Dr. Julian Schröter

Vertretung der Professur Digital Humanities im Sommersemester 2020

 

Julian Schröter vertritt im Sommersemester 2020 die Professur für Digital Humanities (Inhaber: Christof Schöch). Seine Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich der germanistischen Literaturwissenschaft, der Digitalen Literaturwissenschaft und Literaturtheorie. Sein Habilitationsprojekt zu einer quantitativen und qualitativen Funktionsgeschichte der Novellen und der Journalprosa des 19. Jahrhunderts ist an der Universität Würzburg angesiedelt. 

Sprechstunde: Mittwoch 15-16 Uhr, (nur nach Vereinbarung per E-Mail):

schroeteruni-trierde