Mitteilung des Präsidenten vom 16.06.2020

Liebe Studentinnen und Studenten, liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, liebe Kolleginnen und Kollegen,

die Öffnung von Lesesaal C ist offenbar gut angenommen worden. Für den heutigen Tag wurden bereits mehr als 70 Reservierungen vorgenommen.

Ein weiteres wichtiges Angebot hat das Studierendenwerk auf den Weg gebracht. Seit 12.00 Uhr heute ist das Online-Portal https://ueberbrueckungshilfe-studierende.de für alle Anträge von Studierenden in finanzieller Notlage freigeschaltet. Auch dieses Programm wird seinen Zweck erfüllen. Es wird auf mehreren Kanälen beworben.

Ab der 27. Kalenderwoche, also Ende Juni/Anfang Juli, werden Teile der Außenanlagen des Hochschulsports wieder für die Nutzung freigegeben. Auch hier wird ein Buchungssystem eingerichtet. Wir beginnen zunächst mit zwei Kleinsportfeldern und orientieren uns an den für die jeweiligen Sportarten geltenden Abstands- und Hygieneregeln. Auch das wird hoffentlich gut funktionieren. Präzisere Hinweise folgen demnächst.  Gut angenommen werden auch die Online-Sport-Kurse, auch Streaming-Kurse genannt. Fast 200 regelmäßige Nutzerinnen und Nutzer sprechen für sich.

Überhaupt muss ja auch einmal gesagt werden, dass ohne die Disziplin, die wir alle täglich aufbringen, dieses Leben mit Sonderregeln nicht funktionieren würde. Auch die Durchführung erster Großklausuren ist sehr gut verlaufen. Wir akzeptieren dieses vorübergehende Gesicht der Universität und hoffen alle, dass sich diese Zurückhaltung auszahlt.

Übermorgen hätte das Sommerfest die Forumsplatte beherrschen sollen. Stattdessen grünt es nun bereits aus manchen Fugen. Aber auch nur vorübergehend.

Freundliche Grüße

Michael Jäckel