Peter Molt Prof. Dr. Peter Molt
E-Mail: pmoltt-onlinede

Aktuelle Veröffentlichungen:

  • (zusammen mit Helga Dickow): Kulturen und Konflikte im Vergleich. Festschrift für Theodor Hanf. Baden-Baden (Nomos) 2007
  • (zusammen mit Dieter Althaus, Günter Buchstab, Norbert Lammert): Mut Hoffnung Zuversicht. Festschrift für Bernhard Vogel zum 75. Geburtstag Paderborn (Schöningh) 2007
  • Krieg und Gewaltökonomie im Osten der Demokratischen Republik Kongo. In: Thomas Jäger /Rasmus Beckmann (Hrsg.) Handbuch der Kriegstheorien. VS Verlag für Sozialwissenschaften.  Wiesbaden 2011 S. 476 – 486
  • Libyen, Ruanda und die deutsche „Sonderrolle“- Zur Schutzverantwortung der Vereinten Nationen und ihrer Umsetzung. Die Politische Meinung , Sankt Augustin (Konrad-Adenauer-Stiftung) 57. Jg. Nr. 506/507 Januar/Februar 2012  S.79-84
  • Die Entwicklungspartnerschaft Rheinland-Pfalz Ruanda: Ein Rückblick. Ruanda-Revue Mainz 1/2012 S. 8-11
  • Konrad Adenauer und die Anfänge der internationalen Arbeit der Konrad-Adenauer-Stiftung. KAS-Auslandsinformationen Nr. 7|2012 S. 6 - 27
  • Konrad Adenauer und die deutsche Entwicklungspolitik. Die Politische Meinung , Sankt Augustin (Konrad-Adenauer-Stiftung) 57.Jg. Nr.511/Juni 2012  S.51-58

 

 

 


Forschungsschwerpunkte:

  • Internationale Entwicklungspolitik (Weltbank, IWF, USA, Europa)
  • Politische, wirtschaftliche und soziale Entwicklung Afrikas und Lateinamerikas
  • Entwicklungstheorien