Dienstleistungen

des Competence Center E-Business an der Universität Trier

Das Dienstleistungsportfolio des ceb umfasst neben praxisnahen Forschungsprojekten ebenfalls Analysen für Unternehmen in Restrukturierungsprozessen (z. B. E-Business-Implementierung, Process-Reengineering) und Consultingtätigkeiten. Unabhängige Gutachten runden das Leistungsspektrum ab und machen es zur Informationsdrehscheibe zwischen Wissenschaft und Wirtschaft (bzw. Government).

    a) Studien, Gutachten
    b) Usability-Analysen
    c) Kundenindividuelle Prozessbegleitung

Im Rahmen dieser Dienstleistungen können wir auf unser umfassendes methodisches Know-How und hochqualifizierte Mitarbeiter zurückgreifen. Unsere besondere Stärke bilden innovative Analyse- und Beratungsansätze, welche auf der interdisziplinären Ausrichtung des ceb basieren. Diese gehen einher mit einer unmittelbaren Umsetzungskompetenz aus der langjährigen Erfahrung im Einsatz von Mehrmethodendesigns. Im Zusammenspiel qualitativer und quantitativer Vorgehensweisen ergeben sich kundenspezifische und innovative Lösungsansätze und Umsetzungsmodelle. Das ceb profitiert hierbei von seiner hochgradig flexiblen Organisationsstruktur und einer team- bzw. projektorientierten interdisziplinären Zusammenarbeit auf allen Ebenen. Die Dienstleistungen des ceb ruhen auf drei Kompetenzsäulen:

  • Quantitative empirische Forschung
  • Sekundärforschung und Desk Research
  • Qualitative empirische Forschung

Die Qualität der durchgeführten Untersuchungen wird bereits im Vorfeld durch die Beteiligung hochqualifizierter Wissenschaftler sichergestellt. Die im ceb vereinigten Lehrstühle decken sowohl inhaltlich als auch methodisch viele Fragestellungen der empirischen Markt- und Sozialforschung schon in der Lehre ab und gewährleisten so hochwertige Forschungsarbeit mit wissenschaftlich gesicherten Erkenntnissen.

 

Rückmeldung zum Wintersemester 2017/18

Bis 15. September 2017 Semesterbeitrag zahlen!

Ansprechpartner/innen

Ansprechpartner/innen

Forschungsreferat

Katharina Brodauf

EU-Referat / Transferstelle

Dr. Christel Egner-Duppich

Weiterbildung

Michael Hewera