Problem mit Kartenlesegeräten weitestgehend behoben

Das Problem bei der Erkennung von Universitätskarten an den Kartenlesegeräten der Multifunktionsgeräte (MFGs) wurde weitestgehend vom zuständigen unternehmen behoben. Die betroffenen Geräte wurden sukzessiv im Laufe des Tages aktualisiert und stehen weitestgehend wieder in gewohnter Funktionalität zur Verfügung.

Bei weiteren Fragen steht Ihnen unser Service-Punkt (E 43a) gerne zur Verfügung.

Ihr Zentrum für Informations-, Medien- und Kommunikationstechnologie