Persönlicher und telefonischer Kundensupport bis auf Weiteres eingestellt

In den Service-Bereichen - Service-Punkt, Endgeräte-Service und Customer Management Center - stellt das ZIMK den persönlichen sowie telefonischen Kundenkontakt bis auf Weiteres ein. Per E-Mail und über unser HelpDesk-Portal stehen Ihnen die Bereiche gerne weiterhin zur Verfügung.

Vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklungen bzgl. des Coronaviruses sowie der damit einhergehenden und zu erwartenden erhöhten Nutzung der IT-Infrastruktur durch Universitätsangehörige, arbeitet das ZIMK mit Hochdruck daran, die Verfügbarkeit der IT-Dienste weiterhin im vollen Umfang zur Verfügung zu stellen und zu gewährleisten.

Die Service-Bereiche des ZIMKs unterstützen und beraten Sie stets gerne bei der Nutzung und beim Zugriff auf die entsprechenden Ressourcen und hilft Ihnen gerne weiter bei eventuell auftretenden Fragen oder Schwierigkeiten. Im Sinne der Sicherstellung einer langfristigen Verfügbarkeit des Supports unter den aktuellen Bedingungen und um die Kollegen und Kolleginnen der jeweiligen Bereiche zu schützen, hat das ZIMK beschlossen, mit sofortiger Wirkung den persönlichen sowie telefonischen Kundensupport bis auf Weiteres einzustellen. Betroffen davon sind auch die Abholung und Lieferung von IT-Geräten durch das ZIMK.

Unsere Service-Bereiche – der Service-Punkt, der Endgeräte-Service sowie das Customer Management Center – stehen Ihnen jedoch gerne weiterhin zu den gewohnten Öffnungszeiten per E-Mail an helpdeskuni-trierde oder über unser HelpDesk-Portal, zur Verfügung.

Wir bitten Sie um Verständnis und stehen Ihnen gerne bei weiteren Fragen zur Verfügung.

Ihr
Zentrum für Informations-, Medien und Kommunikationstechnologie (ZIMK)