Gastdozentur

Ein Fach der Universität Trier kann für einen Gastwissenschaftler eine Gastdozentur bei einer Förderinstitution wie z.B. dem Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) oder der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) beantragen. Dabei wird ein Großteil der Kosten seitens der Förderinstitution, ein Anteil aber auch von der Universität Trier getragen.

Die möglichen Förderprogramme zur Errichtung einer Gastdozentur finden Sie in folgenden Datenbanken:

Stipendiendatenbank von Euraxess Deutschland:
http://www.euraxess.de/portal/foerderdatenbank_in.html

Stipendiendatenbank des DAAD:
http://www.daad.de/deutschland/foerderung/stipendiendatenbank/00462.de.html