To do vor der Einreise

Bevor Sie für Ihren Gastaufenthalt an der Universität Trier nach Deutschland aufbrechen, gibt es eine Reihe von Dingen zu organisieren. Bitte kümmern Sie sich frühzeitig um die Umsetzung der einzelnen Schritte, da diese oft eine längere Vorlaufzeit beanspruchen.

Finanzierung

Für einen Gastaufenthalt an der Universität Trier stehen Ihnen unterschiedliche Finanzierungsmöglichkeiten offen. Ausführliche Informationen haben wir für Sie in der Rubrik Finanzierung zusammengestellt.

Einreise und Visum

Je nachdem welche Staatsangehörigkeit Sie besitzen, benötigen Sie ein Visum für die Einreise in die Bundesrepublik Deutschland. Auf unseren Websiten können Sie sich grundlegend über die Bedingungen der Einreise informieren.

Versicherungen

Je nachdem ob Sie durch ein Stipendium finanziert werden oder als Arbeitnehmer an der Universität Trier tätig sind, werden Sie auf unterschiedliche Weise in das deutsche Sozialversicherungssystem eingebunden. In jedem Fall benötigen Sie einen ausreichenden Krankenversicherungsschutz. Informationen zu Versicherungsschutz in Deutschland erhalten Sie auf unserer Website.

Unterkunft

In Trier steht Ihnen ein vielfältiges Angebot an Unterkünften und Wohnungen für kurze und längerfristige Aufenthalte zur Verfügung. Beachten Sie bitte, dass Sie sich bei längerfristigen Aufenthalten frühzeitig um eine Unterkunft kümmern müssen.

Ehepartner und Familie

Wenn Sie zusammen mit Ihrer Familie nach Trier kommen, können eine Beschäftigungsmöglichkeit für Ihre/n Ehepartner/in sowie ein Schul- oder Kindergartenplatz für Ihr Kind wichtige Themen sein.

Anreise

Sie können über einen der Flughäfen in der Umgebung, mit der Bahn, dem Bus oder mit dem eigenen Auto nach Trier anreisen.

Mitzubringende Dokumente

Wir haben für Sie eine Liste der Dinge aufgestellt, die jeder mitbringen muss und woran möglicherweise gedacht werden sollte.