Erneuerung Aufzug Laborgebäude

Erneuerung Aufzug Laborgebäude

Austausch des Aufzuges im Laborgebäude

Das Projekt:

Bei dem Aufzug im Laborgebäude kam es in den vergangenen Monaten immer wieder zu steuerungstechnischen Störungen. Diese sind auf das Alter der Anlage zurückzuführen.

Zusätzlich entspricht der Aufzug in Teilen nicht mehr dem Stand der Technik. Der gesamte durchzuführende Instandsetzungsbedarf ist unwirtschaftlich.

Der LBB und die Universität Trier haben sich daher für einen Austausch des Aufzuges entschieden.

Der geplante zeitliche Ablauf mit Baubeginn in 2021 ließ sich aus diversen Gründen nicht einhalten:

  • Durch die Corona-Pandemie und die dadurch verursachten weltweiten Lieferengpässe konnten nicht alle erforderlichen Komponenten für den Aufzug termingerecht gefertigt werden.
  • Die Hochwasserkatastrophe 2021 an Ahr und Mosel führte zu Hilfsaktionen und dringlichen Wiederaufbaumaßnahmen in Industrie und Handwerk. Der bestehende Fachkräftemangel in Deutschland wurde dadurch zusätzlich verschärft und führte zu weiteren zeitlichen Verschiebungen schon geplanter Projekte.

Der entstandene Rückstau konnte bisher nicht aufgeholt und Materialengpässe nicht vollständig kompensiert werden.

Seit August 2022 ist die Maßnahme in Umsetzung und wird voraussichtlich Ende Oktober abgeschlossen sein.