Informationen zur Portfolio-Prüfung der Bildungswissenschaften
Modul VIII – Besondere Bildungs- und Förderaufgaben

Die Portfolio-Prüfung zu Modul 8 findet jeweils zum Ende des Winter- und Sommersemesters (i. d. Regel im Febr./März und Juni/Juli) statt.
Die Termine finden Sie Campus-Management-System der Universität (Porta).

Zur Teilnahme an der Prüfung 95512 "Besondere Bildungs- und Förderaufgaben" ist eine Anmeldung über die Porta-Prüfungsverwaltung beim Hochschulprüfungsamt erforderlich.

Zulassungsvoraussetzung für die Prüfung ist die erfolgreiche Teilnahme an:

  • Unterrichten in heterogenen Lerngruppen und Inklusion (Praxisorientiertes Seminar)
  • Berufsvorbereitung in der Realschule plus (Praxisorientiertes Seminar)
  • Pädagogische Begleitung im Schulkontext der Realschule plus (Kolloquiumsseminar)

Das Modul beinhaltet folgende Lehrveranstaltungen:

  • Der Bildungsgang der Realschule plus (Vorlesung)
  • Sozialpsychologie für die Schule (Vorlesung)
  • Unterrichten in heterogenen Lerngruppen und Inklusion (Praxisorientiertes Seminar)
  • Berufsvorbereitung in der Realschule plus (Praxisorientiertes Seminar)
  • Pädagogische Begleitung im Schulkontext der Realschule plus (Kolloquiumsseminar)

Weitere Informationen zum Portfolio finden Sie hier: M8-Portfolio.