Hirosaki Universität

Campus: Hirosaki-shi, Aomori

Leistungen: 3 Studienplätze für Studierende der Japanologie zur Teilnahme am Programm für  ausländische Studierende (Sprachkurse, Veranstaltungen über Kultur und Landeskunde). Zusätzliche Plätze für Studierende mit Monbushō-Stipendium. Die Universität kann ein JASSO-Stipendium beantragen.

Japanisch-Kurs: 5 mal 90 Min. pro Woche. 5 verschiedene Sprachkurse

Kursangebot (Auswahl): Schwerpunkt Moderne Literatur und Anthropologie
Survey of the Modern Cultural History of Tsugaru; Human conditions: An anthropological perspective; Making Ethnography of local issues; The World of Japanese Picturebooks; Modern Japanese literature and the formation of identity: Anthropology of Music Japanese Women Writers and Their Literature; Japanese Situation Special Research of Japanese language and culture und so weiter. 
Dozentinnen vor Ort haben bisher auch Praktika im Bereich Tourismus, Lehre und Verwaltung während des Aufenthaltes vermitteln können. 

Studentenwohnheim: Selbstzahlern wird ein Wohnheimplatz garantiert. Eine Küche, ein WC/Bad und ein Balkon befinden sich in der eigenen kleinen Wohnung. Es dauert zur Uni im Winter zu Fuß etwa 20-30 Minuten. Im Frühling, Sommer und Herbst: mit dem Fahrrad etwa 10 Minuten.

Miete: ab 5.900 Yen, Nebenkosten: 6.000 Yen, Internetkosten: 3.000 Yen pro Monat

Fächer
-Geisteswissenschaften
-Pädagogik
-Medizin
-Science and Technology
-Agriculture and Life Science


Zahl der Studenten(2010): 6,875
Zahl der ausländischen Studenten(2009): 148
Zahl der Austauschstudenten: nicht bekannt
Zahl der Austauschstudenten aus Deutschland, Österreich, Schweiz: 2

Internetseite: http://www.hirosaki-u.ac.jp/ (Youtube-Video zur Partneruni)

Ansprechpartner:Sven Schürkes

Standort: hier