Berufungsvorträge für die neue Professur für Medien- und Kommunikationswissenschaft mit Schwerpunkt CCS

(08.12.2021) – Am 16. und am 17. Dezember finden im Fach Medienwissenschaft mehrere hochschulöffentliche Probevorträge und Lehrproben statt. Es werden sich sieben Bewerberinnen und Bewerber für die neue Professur für Computational Communication Science vorstellen. Studierende der Medienwissenschaft sind herzlich zur Teilnahme eingeladen. Es gilt die 2G-Plus-Regel und die Maskenpflicht. Die Nachweise werden kontrolliert. Für die Kontaktnachverfolgung und Planung ist eine vorherige Anmeldung per E-Mail bei Susanne Kupp, kuppuni-trierde, erforderlich.

Die Vorträge am Donnerstag starten jeweils pünktlich um 9.00 Uhr, um 11.00 Uhr, um 14.00 Uhr und um 16.00 Uhr (in Kapelle, K101, Campus II). Die Vorträge am Freitag starten um 9.00 Uhr, um 11.00 Uhr und um 14.00 Uhr (HS 3, A/B-Gebäude, Campus I). Wenn Sie teilnehmen möchten, bitten wir Sie, sich bereits vor Vortragsbeginn im Hörsaal einzufinden. Der Einlass startet etwa 10-15 Minuten früher. Die Vortragsthemen und Namen der Vortragenden können Sie den Aushängen in der Universität entnehmen. 

Die Besetzung der Professur soll zum Wintersemester 2022/23 abgeschlossen sein.