Aktuelles - Einzelansicht

Anmeldungen für das Forum Arbeit - Personal - Organisation 2020+ möglich!

Das Forschungszentrum Mittelstand lädt Sie ganz herzlich zum digitalen Forum APO 2020+ am 19. Mai 2021 (morgen!) ab 18 Uhr ein.
Anmelden können Sie sich ab sofort unter wip.uni-trier.de oder direkt auf unserer Eventseite.

Der Themenschwerpunkt des Forum APO liegt in diesem Jahr beim Thema „Lernen“. Egal ob lebenslang, aus Fehlern, on the job oder in Krisenzeiten: Lernen durchdringt alle Bereiche unseres (beruflichen) Lebens. Lernen erlaubt uns, mehr aus unseren Möglichkeiten zu machen, Fehler zu nutzen und Herausforderungen zu meistern. Das Forschungszentrum Mittelstand freut sich daher, Ihnen aktuelle und praxisnahe Erkenntnisse aus der betriebswirtschaftlichen und arbeitspsychologischen Forschung näherzubringen. Dazu bieten wir Ihnen folgendes Programm:

18 Uhr - Podiumsdiskussion - Home Office, Lockdown, Digitalisierung - Welche Lernerfahrungen haben wir in der Region in den letzten Monaten gemacht?

Dieser Frage stellen sich eingeladene Unternehmer und Unternehmerinnen aus der Region in unserer Podiumsdiskussion. Wir freuen uns auf Dr. Jan Glockauer (IHK Trier), Lina Neitscher (Profamilia), Dr. Stefan Schmitz (Bitburger Braugruppe) und weitere Gäste. Die Diskussion moderiert Prof. Dr. Thorsten Semrau.

19 Uhr - Impulsvorträge - Warum wir uns beim Lernen selbst im Weg stehen...und wie es trotzdem gelingen kann.

Diesem Ansatz gehen Prof. Dr. Katrin Muehlfeld und Prof. Dr. Thomas Ellwart in kurzweiliger Weise nach der Podiumsdiskussion nach.

 

Die Veranstaltung findet digital via Zoom statt. Den Zugang zum digitalen Raum erhalten Sie direkt nach der Anmeldung zur Veranstaltung per E-Mail.

Wir würden uns freuen, Sie beim Forum APO 2020+ begrüßen zu dürfen!